Familienbad Hengstey

Im Familienbad Hengstey fühlt sich wirklich die ganze Familie wohl. Die Badegäste kühlen sich unter dem Duschpilz im Nichtschwimmerbecken ab oder sausen die zwölf Meter lange Edelstahl-Breitrutsche herunter. Das Bad ist außerdem behindertengerecht eingerichtet.

Neben dem großen 50-Meter-Becken gibt es ein 25-Meter-Becken, das mit Massagedüsen und Schwalldusche als Therapiebecken ausgestattet ist. Der Kinderspielplatz mit Klettergerüsten, das Planschbecken mit dem großem Sonnensegel, das Strandhaus und die Gastronomieterrasse mit Blick auf den Hengsteysee versprechen kurzweilige Stunden.

Die Umkleiden und der Duschbereich sind für Rollstuhlfahrer passend ausgerüstet. Dazu haben sie die Möglichkeit, direkt an das Becken heranzufahren.